"Mañana"

Kennt man von den Spaniern.. oder?

Morgen dann. Mañana...


Nachdem wir ja am Samstagnachmittag die Panne mit unserem VW Bus hatten, haben wir telefonisch eine 24h-Autowerkstätte, die in der Nähe war und gute Bewertungen hat, kontaktiert.


Die Auskunft war, dass wir den Bus bringen sollen und MORGEN, also am Sonntag 17:00 Uhr, mehr über den Schaden und die Kosten erfahren. Sonntag 17:00 Uhr war die Auskunft, bitte MORGEN 8:00 Uhr wieder melden. Heute früh dann die Schadensfeststellung: defekte Kupplung. Kurz vor Mittag bekamen wir per Whatts App den Kostenvoranschlag von knapp über € 1000,- mit der Bitte um Auftragsbestätigung. Telefonisch fragte ich noch nach ob sie sicher seien, denn wie ich meinem Dad die Situation beschrieben hab, konnte es nicht die Kupplung sein, denn bei unserer Kupplung war der gewohnte Widerstand zu spüren...


Kurz nach Mittag dann die Nachricht es ist die Antriebswelle und die Arbeitszeit wird weniger sein und Materialien weit nicht so teuer. Wir bekommen heute zwischen 4 und 5 Uhr nachmittag unseren Bus.


Lobe den Tag nicht vor der Nacht.. fällt mir dazu ein.

Abwarten und Tee trinken.

Schauma mal.


Und zur Sicherheit fragten wir unseren Host ob wir eine Nacht verlängern können...


Um 5 Uhr nachmittag bekamen wir dann den Anruf, dass eine falsche Größe des Ersatzteils geliefert wurde, somit kann der Bus erst MORGEN repariert werden. Und MORGEN soll er auch fertig werden. Der Check-Out morgen hier ist um 11:00 Uhr.


Die Nerven liegen blank.

Mein Körper sehnt sich nach Ruhe.

Nach Herbst, nach Einkehr.

Die Augen sind geblendet von so viel Helligkeit.

Überreizt von den Eindrücken.

Der Körper hat einfach sein innerliches Wissen und wäre jetzt auf Ruhemodus eingestellt, stattdessen haben wir uns hier den ärgsten Trouble eingefangen.


Mit zweijährigen Zwillingen on tour... Was haben wir uns dabei gedacht. Nichts ist wirklich kindersicher, nichts Gewohntes. Die Bedürfnisse der Kinder erkennen, wenn die eigenen nicht genährt sind.. Spannung, Entspannung, Spannung, das wünschen sich die Kinder. Ich mir nur Entspannung.








Es bleibt also spannend statt entspannend.



Hasta mañana...



Der von der Besitzerin gestaltete Hauseingang heute im Sonnenuntergang um ca.19:30 Uhr fotografiert.

Herzen fliegen einem im ganzen Haus um die Ohren...

<3

106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

On Tour in Spain