Achtsamkeit

 

Die liegende Acht ist in der Mathematik das Unendlichkeitszeichen. Achtsam durch die Welt gehen, schafft ein Gefühl der Unendlichkeit in unseren Herzen. Die Anbindung an das Große Ganze. Achtsamkeit beginnt im Hier und Jetzt. Kein Gestern, kein Morgen. Das Dasein ist eine Entscheidung. Mit jedem Atemzug.

Für mich ist Achtsamkeit der Raum, den ich für meine KlientInnen öffne. Meine achtsame Haltung wirkt ermutigend Gedanken endlich auszusprechen und Situationen anzusprechen. Ausreden dürfen. Ganz wichtig ist das Ausreden.

Ich nenne mein Tun gerne ein absichtsloses Beziehungsangebot, denn ich habe weder Vor- und Nachteile an deiner Entwicklung. Das macht professionelle Beratung so reizvoll. Die Entscheidung mit mir als Sparringpartner zu arbeiten - das Wort kommt aus dem Sport und bedeutet, sich mit jemanden auseinanderzusetzen und auf Neues vorzubereiten - ist dein Versprechen an dich, achtsam mit dir umzugehen und an dir und mit dir zu arbeiten.

Ich freue mich, dich achtsam bei deiner Entwicklung zu unterstützen.

 

Mit Präsenz und Achtsamkeit schaffe ich einen Raum dich selbst hören zu können und Ideen und Lösungen selbst zu finden. Denn wer das Problem hat, hat auch die Lösung. Dies stimmt für mich nur zum Teil, denn oft sind die Lösungswege durch alte, ausgediente Glaubenssätze verschüttet. Ich als Expertin für Freiheit und Freude im Herzen, gehe für dich voran und unterstütze dich mit systemischen Fragetechniken und Aufstellungen, Geschichten, Trance-Reisen und vielen anderen Methoden um dich neu auf “Jetzt mit Herz” auszurichten.

Julia Laganda, Bakk. Komm.

Psychologische Beratung 

Lebens- und Sozialberatung

Systemische Familienberatung

Kommunikationstraining

Spiritual Coaching

Mediation 

Mobil: +43 (0) 676 814 28 06 08 

Mail: hallo@julialaganda.com ​

Impressum 

©2021 Julia Laganda