HALLO.

MEIN NAME IST JULIA.

ICH FREUE MICH, DASS DU DA BIST.

HERZLICH WILLKOMMEN.

SCHÖN, DASS ES DICH GIBT.

 

 

Ich bin Mama von 3 Söhnen und zusammen mit meinem Partner, unseren zweijährigen Zwillingen und meiner Hündin lebe ich derzeit in Spanien.

 

 

Mein Leben ist bunt, abwechslungsreich, zyklisch - mal langsam, mal schnell, nie angepasst. Ich lebe im Einklang mit dem Mond, anerkenne die größeren planetaren Zusammenhänge, bin neugierig, probiere viel und gern Neues aus. Ich spring gern mal mit Anlauf und Köpfler ins Fettnäpfchen und löse Frust und Wut beim Singen und Tanzen.

 

Ich bin wie eine Blume mit vielen, vielen bunten Blütenblättern, die meine Interessen und Leidenschaften beschreiben und jede einzelne gehört zu mir und macht mich und mein Wirken aus. Ich bin Philosophin und erspüre eine tiefere Bedeutung und Schwingung in Wörtern.

 

Schon früh hab ich gemerkt, dass ich nirgendwo recht dazu passe und ich meinen eigenen Weg gehen darf - ja muss. Die Tiefen der Einsamkeit und Unverstandenheit sind vorbei und heute feiere ich jeden Tag mein Sein in allen Facetten.

Es ist meine Vision und Mission meine Spürigkeit und Hellsichtigkeit in diesem Leben auszuleben um dich an deine Authentizität, deine Essenz, deine Herzenskraft zu erinnern.

 

Denn hinter all den schweren Vorhängen, die die schmerzvollen Erfahrungen verkleiden, sitzt dein verletztes und verlassenes Inneres Kind, das nur darauf wartet in Freude und Liebe leben zu dürfen. Schluss mit den Limitierungen und Entschuldigungen! Wie wäre es dir jetzt als Erwachsene ALLES zu erlauben? Spür kurz hin, wie es wäre, deine innere Führung anzuerkennen und keine Ausreden und Ausflüchte zuzulassen. 

 

 

Nun bist du an der Reihe, deinem Inneren Kind zu begegnen, es zu umarmen, deinen Schmerz anzunehmen, durchzugehen, daran zu wachsen um endlich in Freiheit und nach Herzenslust zu leben. So gern unterstütze, berate und begleite ich dich bei deinem Weg in die Authentizität, bei großen und kleinen Entscheidungen und fordernden Lebenssituationen.

Tatsächlich gab es Jahre in meinem Leben, da lebte, arbeitete und liebte ich vor allem kopflastig.

 

Mein Herzensweg begann als plötzlich ziemlich viele verlässliche Strukturen im Außen wegbrachen. 

 

Chaos und Durcheinander. 

Alles arrangiert sich neu.

Sicherheiten verschwanden im Außen und übrig blieben viele Fragen, was ein gutes Leben sein soll.

Ich entschied mich für den Herzensweg.

 

Ich gab mir selbst das Versprechen für mich und meine Bedürfnisse einzustehen. 

Intuitiv leben und der inneren Stimme vertrauen. Der Lohn ist Glück!

 

Heute begleite ich Menschen, die als Erwachsene Selbstverantwortung übernehmen und ihrem Inneren Kind die Hand geben und das Wunder Leben wieder sehen und spüren, ja staunen, wollen. 

 

Ich unterstütze, berate und ermutige dich deine Authentizität zu leben und deinen ureigenen Weg des Herzens aufzunehmen, wo Fülle, Freude und Leichtigkeit als Belohnung wartet.

Denn Mut wird belohnt.

Immer.

Oktober 2005 - Oktober 2012 

Als alleinerziehende Mutter hat Julia Laganda am Traum von höherer Bildung gearbeitet und die Berufsreifeprüfung in 1,5 Jahren absolviert.

 

Nach zwei Semester Sozialwirtschaft in Linz wechselte sie an die Universität Salzburg um ihr Traumstudium der Kommunikationswissenschaft aufzunehmen.

Oktober 2011 - Oktober 2016

In Linzer Unternehmen war sie als Kommunikationsmanagerin tätig und begann parallel das Diplomstudium an der Sigmund Freud Privatuniversität zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin um "die Seite zu wechseln" und für Menschen dazusein, die mit ihrem wahren Wesen wieder in Berühung kommen wollen.

Den Lebenstraums eines eigenen kleinen Restaurant erfüllt. Dem innigen Kinderwunsch gefolgt und mit Zwillingsjungs doppelt gesegnet.

 

Juli 2020 - heute

Selbständig als Psychologische Beraterin, Lebens- und Sozialberaterin, Spiritual Coach, Systemische Familienberatung, Mediatorin, Kommunikationstrainerin.

Als Mama von drei Söhnen ist die Familie und die Natur mein Ruhepol und Anker. 

Seit Herbst 2021 leben wir in Spanien an der Costa de la Luz.

Juni 2017 - Juni 2019