Wunderbare Weihnachten allerseits



Bei uns in Spanien regnet es seit vier Tagen fast ununterbrochen. Wir sind fast nur herinnen, spielen, lesen, räuchern passiv mit der Aromalampe. Gemütliche Tage am Kamin...


Weihnachten hebt sich ab vom Alltag. Festlicher Schmuck, leckeres Essen, das bewusste Miteinander und die Traditionen wie Singen und Schenken macht Weihnachten zu etwas Besonderem.

Am 23. Dezember waren wir im Fotostudio bei Maria in Conil.











Traditionell bekommen die Kinder in Spanien erst am 6. Jänner Geschenke. Dann wenn die Heiligen Drei Könige dem Stern gefolgt sind und dem Jesus Kind ihre Gaben bringen. Die spanischen Kinder warten also 13 Tage länger beschenkt zu werden. Was für ein breiter, energetischer Bogen der hier bereits mit dem 22.12. und der Weihnachtslotterie "El Gordo" gespannt wird. Die höchst beliebte Lotterie gibt Tippgemeinschaften aus. Durch die Tranchenteilung gewinnen viele viele Menschen durchaus beachtliche Summen. Wir haben € 50 gewonnen bzw. € 50 verloren, denn wir hatten € 100,- auf das Geburtsdatum der Zwillinge gesetzt.


76 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

On Tour in Spain